News

26.01.2023

So kann ich den Fehlerspeicher meines Autos selbst auslesen!

Sie wissen nun also aus dem vorangegangenen Beitrag, dass moderne Fahrzeuge für die rasche Fehlersuche mit einem On-Board-Diagnosesystem (OBD2) ausgestattet sind und entdeckte Störungen im Fehlerspeicher hinterlegt werden.

13.01.2023

Fehlerspeicher auslesen – warum Sie das regelmäßig tun sollten

Moderne Autos sind komplexe Gesamtsysteme, in denen viele ebensolche komplexe Steuergeräte verbaut sind. Auch Profis und Experten können realistischer Weise kaum noch jedes Zusammenspiel der einzelnen Teile auf einen raschen Blick erkennen und überprüfen.

19.12.2022

Zündkerzen wechseln – eine Schritt-für-Schritt Anleitung

Zündkerzen sind Verschleißteile und müssen daher regelmäßig (Faustregel alle 30.000 bis 70.000 Kilometer; je moderner sie sind, desto länger halten sie) gewechselt werden. Aus gutem Grund: Defekte Zündkerzen können teure Folgeschäden nach sich ziehen.

12.12.2022

Wie merke ich, dass ich die Zündkerzen wechseln muss?

Einwandfrei funktionierende Zündkerzen sind wichtig. Denn sie sind ausschlaggebend dafür, dass ein Benzinmotor ebenso einwandfrei funktioniert. Vereinfacht gesagt ist die Zündkerze zuständig, dass „der Funke überspringt“, also das Luft-Kraftstoff-Gemisch im Brennraum des Ottomotors entflammt.

30.11.2022

Wenn das Lenkrad vibriert …

Das Lenkrad Ihres Autos vibriert und zittert während des Fahrens? Die erste Vermutung lautet meistens: Da liegen wohl Probleme mit der Lenkung vor. In der Regel liegen die Schwierigkeiten jedoch woanders, zum Beispiel am Fahrwerk oder – sogar vorwiegend – an den Reifen.

Nach oben